Volontäre

Aktive Mitarbeit an unserer Schule

 

Gerne bieten wir jungen – und auch älteren – Helfern die Chance, sich auf freiwilliger und ehrenamtlicher Basis an der Schule zu engagieren.

Unterricht in diversen Fächern – auch in Deutsch – Mithilfe im Kindergarten, medizinische Betreuung, Hilfe im Garten und handwerkliche Tätigkeiten sind Hauptaufgabengebiete der Volontäre. Lernschwache Schüler freuen sich darüber hinaus auch über Nachhilfe am Nachmittag bwz. an unterrichtsfreien Zeiten an der Schule. Auch das Erlernen der deutschen Sprache interessiert die kenianischen Kinder sehr und kann spielerisch vermittelt werden.

Wir setzen ein Mindestalter von 18 Jahren, soziale und persönliche Reife, Gewissenhaftigkeit, Selbstständigkeit, Erfahrung im Umgang mit Kindern und praktische Fähigkeiten voraus. Es gibt auch immer wieder Menschen, die ein Sabatical sinnvoll nutzen möchten – unsere Schule bietet auch hierfür viele Möglichkeiten, sich einzubringen.

Aufenthaltsdauer: 3-6 Monate.

Vorausgesetzt wird auch die Bereitschaft, in einem Team mitzuarbeiten, sich an der Schule bestmöglich einzubringen, gewissenhaft und pünktlich zu sein. Während des Aufenthalts an der Schule in Kenia leben die Volontäre in einer anderen Kultur, und es wird erwartet, diese zu respektieren und sich dieser, wenn nötig, anzupassen (z.B. in der Kleidung). Das Leben/Unterkunft auf dem Schulcampus ist sehr einfach.

Selbstverständlich werden alle Volontäre vor ihrer Abreise in einem persönlichen Kontakt mit Frau Dr. Sonja Horsewood-Jemc gut informiert und auf ihre Aufgaben an unserer Schule in Mtwapa vorbereitet.

Unterkunft und Essen an Schultagen werden bereitgestellt, für Abendessen und das Essen an den Wochenenden muss selbst gesorgt werden.

Die Reisekosten müssen von den Volontären selbst getragen werden.

Gedanken einer Volontärin: “Das Zusammensein mit den Kindern relativiert die Sicht auf das eigene Leben. Ich habe mit ihnen gesungen, gespielt, gemalt, gelacht – das gibt so viel mehr als jeder Luxus-Urlaub. Man erlebt die Welt aus einer anderen Perspektive.”

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Partner in Österreich:

Frau Dr. Sonja Horsewood-Jemc

Tobersbergerweg 8

A – 4040 Linz

Email:  kenia-kinder@liwest.at oder telefonisch unter +43 (0) 676 455 3551.